Hygiene-Wasser-Test: Hefen/Schimmelpilze und Gesamtkeimzahl (gemäß TwV)

112,59  inkl. MwSt.

 

  • Entnehmen Sie Ihre Proben selbst vor Ort, unkompliziert und schnell
  • Analyse & Auswertung durch unser Expertenteam im BioLabs, Biologisches Test- und Prüflabor
  • Prüfbericht leicht verständlich & bequem per E-Mail innerhalb von 10 Werktagen
  • TÜV-zertifiziertes Unternehmen nach DIN EN ISO 13485 und GLP

 

Beschreibung

Hygiene-Wasser-Test: Testung Ihrer Proben auf Hefen/Schimmelpilze und Gesamtzahl an Bakterien (Gesamtkeimzahl) im Wasser (gemäß Trinkwasserverordnung)!

Mit Kauf dieses Tests werden für Sie, nach Einsendung Ihrer Probe, die Anzahl an Hefen und Schimmelpilze sowie die Gesamtzahl an Bakterien bestimmt.

Besonders wenn es um Ihre Gesundheit und die Ihrer Kinder geht, sollten Sie keine Kompromisse eingehen. Bakterien sind selbst in geringen Mengen eine Gefährdung Ihres alltäglichen Wohlbefindens.

Laut Trinkwasserverordnung darf die Gesamtzahl an Bakterien 100 „koloniebildende Einheiten“ pro Milliliter Wasser nicht überschreiten. Unter „koloniebildender Einheit“ versteht man ein Bakterium aus dem Trinkwasser, das auf einem Nährboden zu einer Kolonie heranwächst.

Viele Bakterien in den Wasserleitungen sind absolut harmlos für den Menschen. Letztendlich kommt es auf die Art der Bakterien bzw. Hefen oder Schimmelpilze an, denn hier finden sich neben ungefährlichen Arten auch Krankheitserreger, die dem menschlichen Organismus durchaus schaden können. Die Gesamtzahl an Bakterien im Wasser gibt Aufschluss über die allgemeine mikrobiologische Belastung der Probe. Hierbei wird gemessen, wie viele Mikroorganismen-Kolonien im Labor bei verschiedenen Bebrütungstemperaturen auf dem Nährboden wachsen.

Hefen und Schimmelpilze  kommen überall in der Umwelt vor und sind normalerweise harmlos. In hohen Konzentrationen können diese jedoch auch eine gesundheitsschädliche Wirkung entfalten.

Als Hefen werden Pilze bezeichnet, die sich durch Zellteilung oder durch Sprossung vermehren. Pilze unterscheiden sich von Bakterien generell dadurch, dass ihr Zellinneres strukturell komplizierter aufgebaut ist und ihre Zellwand aus einem anderen Material besteht. Im Vordergrund der Beschwerden stehen Blähungen, aufgetriebener Bauch, Durchfall und Verstopfung, die einander oft abwechseln.

Bei den Schimmelpilzen gibt es nützliche und schädliche Arten. Unter den nützlichen Schimmelpilzarten findet man z. B. Penicillium chrysogenum, der das lebensrettende Antibiotikum Penicillin produziert. Auf der anderen Seite existieren zahlreiche Schimmelpilzarten, die schwere, manchmal sogar tödliche Erkrankungen verursachen können. Zahlreiche Arten, wie z. B. der Pilz Aspergillus, können Asthma, Allergien oder auch Infektionen auslösen.

Mit einem Hygiene-Wasser-Test von sensanamed können Sie die Bakterienbelastung und die Belastung Ihres Wassers mit Hefen bzw. Schimmelpilzen schnell und sicher testen lassen. Nutzen Sie die Kompetenz unserer wissenschaftlichen Mitarbeiter, um Ihre Gesundheit nachhaltig zu schützen.

Das Test-Set umfasst:

  • 2 sterile Probengefäße
  • 1 Druckverschlussbeutel
  • 1 gepolsterter, frankierter Rückumschlag
  • 1 Gebrauchsanweisung

In unserem Biolabor wird Ihre Probe untersucht. Die Analysewerte werden von unseren Experten aufbereitet. Das leicht verständliche Testergebnis erhalten Sie innerhalb von 10 Werktagen direkt per E-Mail.

Zusätzliche Information

Widerrufsrecht   

Für diesen Artikel gilt kein Widerrufsrecht oder eine Rücknahme durch den Verkäufer, bitte beachten sie dies bei der Bestellung!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.